45. ADAC Barbarossapreis

45. ADAC BARBAROSSAPREIS

Ich habe ja eigentlich keine Lust das »Frasenschwein« mit 5 € zu füttern, aber jetzt muss es wohl sein. » Der Knoten ist geplatzt!!« Der 45. ADAC Barbarossapreis am 28.09.2013 auf dem Nürburgring war der erste Lauf, den wir ohne Probleme bestritten haben.

Bei traumhaften äußeren Bedingungen sind wir am Freitag ins freie Training gestartet. Wir konnten 9 Gästen und Sponsoren die Möglichkeit geben, die Nordschleife Hautnah zu erleben. Nachdem wir die Mägen der Taxigäste in der Grünen Hölle beansprucht haben, wurden diese beim gemeinsamen Abendessen im Lindenhof in Nürburg wieder beruhigt.

Weiterlesen

Opel 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen

Opel 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen

Das 6 Stunden Opel-Rennen auf dem Nürburgring ist nun auch für uns Geschichte. Es fällt uns ein großer Stein vom Herzen. Unser Auto hat nun das erste Mal die Start- und die Zielflagge gesehen. Wir haben es geschafft, in den Wochen nach dem letzten Lauf die Fehler aus dem Auto zu sortieren und ein standfestes Rennfahrzeug zu bauen. Hier gilt mein Dank im Besondern unserem Elektroniker Thorsten Kaiser, der den fehlerhaften Elektronen auf die Schliche gekommen ist.

Weiterlesen

44. Adenauer ADAC Simpfy Trophy

44. Adenauer ADAC Simpfy Trophy

Das erste Rennen mit unserem neuen Auto.

Im Vorfeld gab es Probleme mit der Spritversorgung. Das Diagnosegerät zeigt uns einen Benzindruck von 7,5 bar an. Das ist doppelt so viel wie Normal. Wir konnten den Fehler aber nicht beheben. Die Zeit lief uns davon. Wir mussten am Donnerstag zum Ring. Im freien Training lief unser Auto. Es ist schon eine Umstellung von den e36 M3 auf den V8. Es macht aber riesig Spaß mit dem neuen Auto zu fahren.

Weiterlesen